VITA Dr. KOOPS

Konsequente Spezialisierung!

Die zunehmende Komplexität der rechtlichen Rahmenbedingungen und Gesetze erfordern einen hohen Grad an Spezialisierung, um einen kompetenten und erstklassigen Service bieten zu können. Daher habe ich mich bereits frühzeitig dafür entschieden, meine Leistungen fokussiert auf die rechtlichen Bedürfnisse meiner Mandanten ausschließlich in immobilienrechtlichen Angelegenheiten anzubieten.

In Frankfurt am Main berate und vertrete ich als Partner in einer immobilienrechtlich ausgerichteten Kanzlei Privatpersonen und Unternehmen in Fragen rund um das Immobilienrecht. Seit 2018 biete ich meine Leistungen zusätzlich auch in meiner Heimatstadt Idstein an, denn der Bedarf an hochspezialisierte Beratung besteht sowohl in städtischen als auch ländlichen Gebieten gleichermaßen.

Erfahrung und Kompetenz!

Bereits in der juristischen Ausbildung habe ich das Fundament für eine erstklassige immobilienrechtliche Beratung gelegt. Die konsequente Fortbildung zum Fachanwalt und Promotion zum Dr. iur. (mit Dissertation zum internationalen Gewerberaummietrecht) runden mein Profil ab. Mit über 25 Jahren Erfahrung in der Immobilienwirtschaft und mehr als 15 Jahre anwaltlicher Tätigkeit biete ich meinen Mandanten eine umfassende Beratung und Service in rechtlichen Angelegenheiten rund um die Immobilie.

Auf welcher „Seite“ Sie stehen, spielt bei der Beratung und Vertretung keine Rolle. Ich vertrete regelmäßig sowohl Vermieter und Mieter, Bauherren und Werkunternehmer, Verkäufer und Käufer.

 

 

Rechtsgebiete

Meine Mandanten berate ich laufend in den nachstehenden Rechtsgebieten:

  • Wohn- und Geschäftsraummietrecht
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Immobilienkauf
  • privates Bau- und Bauträgerrecht
  • Immobilienbewirtschaftung (Asset-, Property- und Facility-Management)
  • Wohnungsbaurecht (geförderter Wohnungsbau) und städtebauliche Verträge

Beratungstermine können  sowohl in Frankfurt am Main (Freiherr-vom-Steinstraße 31) als auch in Idstein (Am Hexenturm 3) wahrgenommen werden.

Aus- und Fortbildung

  • Fachlehrgang für Bau- und Architektenrecht (2014)
  • Promotion zum Dr. iur. (2013)
  • Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht (2007)
  • Zweites juristisches Staatsexamen (2003)
  • Fachwirt der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (2001)
  • Erstes juristisches Staatsexamen (2000)
  • Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (1993)

Beruflicher Werdegang

  • seit 1.1.2018 Rechtsanwalt in Idstein
  • seit 1.1.2018 Partner der Sozietät MBK Legal in Frankfurt
  • Leiter der Rechtsabteilungen der FREO-Gruppe und Pure Development GmbH, jeweils in Frankfurt am Main (2008 bis 2017)
  • Rechtsanwalt der überörtlichen Sozietät FPS Fritze Paul Seelig in Frankfurt am Main (2003 bis 2008)
  • Referendariat u.a. bei der internationalen Sozietät Clifford Chance in Frankfurt am Main (2000 bis 2003)
  • Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft bei der Frankgruppe in Kiel und Hamburg (1991 bis 2000)

Mitgliedschaften

  • Frankfurter Anwaltsverein
  • Deutscher Mietgerichtstag
  • Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Anwaltsnotariat im Deutschen Anwaltverein

Veröffentlichungen

Die Zulässigkeit von Triple-Net-Mietverträgen, Eine rechtsvergleichende Untersuchung zur Übertragbarkeit von Triple-Net-Mietverträgen unter besonderer Berücksichtigung der Erhaltungslast im englischen und deutschen Gewerberaummietrecht (Diss., Tectum Verlag 2013)

Langzeit-Mietverträge lassen sich über Formvorschriften aushebeln erschienen in: IBR News, Mitteilung vom 11.06.2007

Expertenrat zur Neufassung der gesetzlichen Kündigungsfristen, erschienen in: Wirtschaftswoche, Heft 23 (2005)