Wohnraummietrecht

„Wie Menschen denken und leben, so bauen und wohnen sie!“
Johann Gottfried von Herder

 

Wohnraummiete

Die Wohnung als Zentrum des Daseins wird von Gesetzeber unter besonderem Schutz gestellt. Das soziale Mietrecht schränkt das Prinzip der Vertragsfreiheit massiv ein und gibt dem auf Dauer angelegten Vertragsverhältnis zwischen Vermieter und Mieter eine Vielzahl von Regeln auf, die zumeist nicht durch das Regelwerk verändern können. Eine vertiefte Kenntnis der zuweilen unübersichtlichen Rechtsprechung zu einer Vielzahl von Angelegenheiten ist für eine kompetente Beratung in der Wohnraummiete von essentieller Bedeutung. Hier berate und vertrete ich sowohl Vermieter und Mieter bezüglich den nachfolgenden Themen:

  • Abschluss von Wohnraummietverträgen
  • Vertragsprüfung auf Wirksamkeit verwendeter Klauseln
  • Beratung bei Mieterhöhungsverlangen
  • Beratung bei Modernisierungsvorhaben, insbesondere im Hinblick auf die Mieterhöhung und den Abschluss von Modernisierungsvereinbarungen
  • Kündigung von Mietverhältnissen, bzw. deren Abwehr
  • Betriebskostenprüfung